Business-Sanierungs-Modell

Bezugsrahmen zur engpassfokussierten Unternehmenssanierung

BSM 11 1200px

Ein stagnierendes Unternehmen läuft Gefahr, Kunden, wichtige Mitarbeiter, den Zugang zu Fremd-und Eigenkapital und somit insgesamt an Wettbewerbsfähigkeit zu verlieren. Ein Sanierungsgutachten und eine positive Fortführungsprognose sind oft die Grundlage für eine Neuausrichtung und die weitere Begleitung durch die Finanzpartner. Während es diesen vorrangig um Risikovermeidung geht, muss ein Unternehmen in erster Linie unter Berücksichtigung seiner Stärken potentielle Chancen nutzen. Bei der strategischen Neuausrichtung hilft das eigens entwickelte Business-Sanierungs-Modell (BSM), das gleichermaßen als Rettungsring, Feuerlöscher und Notfallkoffer fungiert und selbst in schwierigsten Situationen die entscheidende Wende Richtung Erfolg bringen kann.

Weiterlesen...